FOTO URMA –  DIE FIRMA  –  EIN KURZER  ÜBERBLICK

URBAN PETTERSON

hatte schon damals in 1961 seinen ersten Deutschen Schäferhund. Dieser Hund war der Sieger und bester Rüde von 216 Hunden, ge- richtet von Herrn Dr. Werner Funk, dem damaligen, Anfang der se- chziger Jahre, Präsidenten des SV. (Verein für Deutsche Schäferhunde)

 

SCHÄFERHUND INTERESSE

Von dieser Ausstellung an, begann Urban’s grosses Interesse an der Rasse „Deutscher Schäferhund“. Zusammen mit einem Freund na- mens Mats Höglung, fing er an viele Fotos von Deutschen Schäfer- hunden in Schweden zu machen. Jede Nacht lasen sie alle SV Zei- tungen und studierten die Fotos von den Hunden, und sie erlernten auch alles über die Anatomie des Hundes. Sie suchten nach dem rechten Weg Fotos zu machen. Die Fotos eines bestimmten Fotogra- fen waren absolut hervorragend. Der Name dieses SV Fotografen war Ewald Münch. Seine Fotos wurden das Vorbild für ein ein gutes Foto des Deutschen Schäferhundes. Das Foto von dem Rüden Klodo aus der Eremitenklause ist auf meiner Netzhaut eingebrannt, denn der Hund steht einfach perfekt mit guter Harmonie, und der Bildwinkel ist perfekt.

 

DER  NAME  FOTO URMA

Ein wenig später wollte ein Richter in Schweden ein Buch über den Deutschen Schäferhund veröffent- lichen, weswegen er viele Fotos benötigte. Der Verleger wollte einen kürzeren Namen als Unterschrift bei den Bildern. Somit war der Name URMA geboren, (URban und MAts)

Mats ist seit fast 40 Jahren ein sehr guter Zuchtrichter und Körmeister in Schweden, und hat in vielen Ländern in aller Welt gerichtet. 

 

Urbans aktuellen Hund *Dahlgardens Gusse (* Yankee vd Feuermelder / * Yankee von Rezas)

Nach einigen Jahren zog Urban weg von Stockholm in Schweden, sei-   ne weiteren Studien zu unternehmen, erlangte seinen Meister Titel, und began seine Lehrer Laufbahn. Aber all die Jahre hindurch, entwickelte sich  sein  grosses  Interesse  an den Hunden weiterhin, und seit dem Jahre 1981 brachte Urban 32 Bücher über den Deutschen Schäferhund heraus. Die er- sten zehn Bücher wurden in Schweden veröffentlicht und enthielten Information über die Siegerschauen in Schweden, Norwegen und Finnland von den Jahren 1981 bis 1993. Ab 1994 gibt es die deutschen Bundessieger-Zuchtschau  Foto URMA Bücher.

 

FOTOS

Urban machte durch die Jahre hinweg Aufnahmen von 26 525 verschiedenen Deutschen Schäferhunden .

VEREIN FÜR DEUTSCHE SCHÄFERHUNDE (SV)

Seit 1963 is Urban ein Mitglied in die Verein für Deutsche Schäferhunde (SV)

ZEITSCHRIFT

Seit 1996 ist Urban der Herausgeber der Schäferhund Zeitung des schwedischen Vereins für Deutsche Schäferhunde.

 
Zurück
**